Dunlop 195/65 R15 91H Winter Sport 5
Dunlop 195/65 R15 91H Winter Sport 5
Dunlop 195/65 R15 91H Winter Sport 5

Reifen werden ohne Felgen geliefert. Je nach Reifenbreite weicht das Profilbild von der Abbildung ab.

PKW-Winterreifen

Dunlop

195/65 R15 91H Winter Sport 5  

C

B

69

Hersteller
Dunlop 
Profil
Winter Sport 5 
Größe
195/65 R15 91 H
Geschwindigkeitsindex
H bis 210 km/h 
Loadindex
91 
Kategorie
PKW-Winterreifen 
EAN:
5452000487254 
Besondere Eigenschaften:

64,88

Beschreibung

Winter Sport 5 - entwickelt für die Herausforderungen des Winters.


Exzellenter Grip auf rutschigen Straßen

Hervorragende Traktion auf Schnee

Hohe Aquaplaning-Resistenz

Optimierte Reifenkonstruktion




Exzellenter Grip

Schräg verlaufende Intermediate-Lamellen ermöglichen mehr Griffkanten in Querrichtung. Das sorgt für bessere Seitenführung in Kurven und mehr Stabilität bei Geradeausfahrt.



Hervorragende Traktion

Das optimierte Profildesign enthält zusätzliche Rillen und Griffkanten und bietet eine gleichmäßige Druckverteilung in der Aufstandsfläche. Dies führt zu hervorragender Leistung auf schneebedeckten Straßen.



Aquaplaning-Resistenz

Die vergrößerten Profilrillen können mehr Wasser aus der Aufstandsfläche des Reifens ableiten und reduzieren so das Aquaplaning-Risiko. Das kompakte Profildesign sorgt dabei für hohe Stabilität.



Optimierte Reifenkonstruktion

Die spezielle Konstruktion des Winter Sport 5 sorgt für eine optimale Materialverteilung. Das resultiert in einem geringeren Rollwiderstand und damit besserer Kraftstoffeffizienz.



Merkmale von Dunlop-Reifen

AbkürzungBedeutung
*

Optimierter Reifen für BMW (Die Reifen können auch auf anderen Fahrzeugen verwendet werden.)

AO

Optimierter Reifen für Audi (Die Reifen können auch auf anderen Fahrzeugen verwendet werden.)

RO1

Optimierter Reifen für Audi Quattro (Die Reifen können auch auf anderen Fahrzeugen verwendet werden.)

DSST

(Dunlop Self Supporting Technology) Reifen mit Notlaufeigenschaften DSST

Achtung: Es dürfen nur Fahrzeuge mit DSST-Reifen ausgestattet werden, die über ein Reifendruck-Kontrollsystem verfügen.
FL

Reifen mit Felgenschutz

MO

Optimierter Reifen für Mercedes (Die Reifen können auch auf anderen Fahrzeugen verwendet werden.)

MO Extended / MOE

Reifen für Mercedes mit Notlaufeigenschaften

Achtung: Es dürfen nur Fahrzeuge mit MOE-Reifen ausgestattet werden, die über ein Reifendruck-Kontrollsystem verfügen.
N0 - N6

Optmierter Reifen für Porsche Fahrzeuge (Die Reifen können auch auf anderen Fahrzeugen verwendet werden.)

RF

(Reinforced) Verstärkter Reifen für erhöhte Fahrzeug Last

S

Sport

XL

(Extra Load) Verstärkter Reifen für erhöhte Fahrzeug-Last

EU-Reifenlabel

EU-Reifenlabel

Ab dem 01.11.2012 gilt die Europäische Reifen-Kennzeichnungs-Verordnung EU/1222/2009, kurz EU-Reifenlabel genannt. Diese Verordnung gilt für alle neu produzierten Reifen ab KW27/2012.

Das EU-Reifenlabel gibt Auskunft über die Kriterien Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externes Rollgeräusch, und es ist bindend für alle PKW-, LLKW- und LKW-Reifen (Klassen C1, C2 und C3) innerhalb der EU-Mitgliedstaaten.

Ziel des EU-Reifenlabels ist mehr Sicherheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit im Straßenverkehr durch die Förderung von kraftstoffsparenden, sicheren und leisen Reifen.

Neben dem EU-Reifenlabel sollten Sie aber weiterhin die einschlägigen Reifentests als wichtigen Faktor in Ihre Kaufentscheidung miteinbeziehen, da das neue EU-Reifenlabel nur drei wichtige Kriterien testet. So wird z.B. bei Sommerreifen das Fahrverhalten auf trockener Fahrbahn ebenso wenig bewertet wie der Schneegriff bei Winterreifen.

Die drei Kriterien und Bewertungsklassen im Überblick

C C1

Kraftstoffeffizienz

Die Einstufung der Kraftstoffeffizienz erfolgt in sieben Klassen: von A (größte Effizienz) – G (geringste Effizienz), wobei Klasse D nicht belegt ist. Eine Verbesserung von einer Klasse zur nächst effizienteren Klasse bedeutet ungefähr eine Einsparung von 0,1 l Kraftstoff auf 100 km.

1 69 C1

Nasshaftung

Die Nasshaftung ist in die Klassen A (kürzester Bremsweg) – G (längster Bremsweg) unterteilt, wobei die Klassen D und G nicht belegt sind. Der Bremswegunterschied von einer Klasse zur nächst besseren Klasse liegt bei nasser Fahrbahn bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 80 km/h etwa zwischen 1 und 2 Fahrzeuglängen (3-6 m).

1 69 C1

Externes Rollgeräusch

Die Geräuschemission eines Reifens wirkt sich auf die Gesamtlautstärke des Fahrzeugs aus und beeinflusst nicht nur den eigenen Fahrkomfort, sondern auch die Geräuschbelastung der Umwelt. Im EU-Reifenlabel wird das externe Rollgeräusch in 3 Kategorien aufgeteilt, in Dezibel (dB) gemessen und mit den europäischen Geräuschemissions-Grenzwerten für externe Reifenrollgeräusche verglichen. Dabei gilt: Je weniger schwarze Streifen desto niedriger ist das externe Rollgeräusch gemessen am EU-Grenzwert.

Testurteile (1)

Auto Bild 38/2018

Auto Bild 38/2018

getestet in 195/65 R15 91 H/T

Testurteil: vorbildlich/Testsieger/Eco-Meister
Stärken:
Vorbildlicher Premiumreifen, stabile Handling-Qualitäten bei allen Witterungsbedingungen, präzises Lenkverhalten mit guter Rückmeldung, beste Wirtschaftlichkeit

Kundenbewertungen (13)

Durchschnittliche Kundenbewertung

Gesamtnote

Fahrkomfort
Innengeräusche
Bremseigenschaften
Qualität
Nasslaufeigenschaften

Kundenbewertung im Detail

Gesamtnote

Fahrkomfort
Innengeräusche
Bremseigenschaften
Qualität
Nasslaufeigenschaften
Autor: Corinna L
1 von 13


Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der jeweils gültigen MwSt. zzgl. etwaig anfallender Versandkosten.

* Der Versand innerhalb Österreichs erfolgt ab 1 Motorradreifen, 1 Felge oder 1 Komplettrad frei Haus. Bei PKW-Reifen, Offroad-Reifen oder Transporterreifen erfolgt der Versand ab 2 Reifen frei Haus. Weitere Informationen zu den Versandkosten entnehmen Sie bitte der Versandkostentabelle

1Ein Artikel, der mit „Auf Lager“ gekennzeichnet ist, verlässt das Lager innerhalb von 2 Werktagen nach verbuchtem Zahlungseingang. Bei Felgen kann sich die Versandzeit auf 4 bis 5 Tage erhöhen. Bitte beachten Sie, dass durch die Montage der Kompletträder ein Zeitversatz von 5 bis 7 Werktagen entstehen kann. Die tatsächliche Lieferdauer ab Lager kann in Einzelfällen, insbesondere zu Saisonzeiten (Oktober bis Dezember und März bis April), abweichen.